EIB/KNX

Intelligente Gebäudetechnik

Der Europäische Installationsbus EIB, ist die intelligente Vernetzung von Elektroinstallationen. Mit der zusätzlich zur Netzleitung verlegten Busleitung können Geräte und Anlagen wie Heizung, Beleuchtung oder Belüftung, die bisher unabhängig voneinander funktionierten, zu einem wirtschaftlichen, auf die individuellen Bedürfnisse optimal angepassten System verbunden werden.

Durch diese Vernetzungen werden neue Funktionen in einem Haus möglich, die bis jetzt vielleicht schwer realisierbar waren. So können beispielsweise beim Verlassen des Hauses mit dem Umdrehen des Haustürschlüssels das vergessene Licht, der Herd, die Kaffeemaschine oder das Bügeleisen abgeschaltet werden.

Das bedeutet, dass alle elektrischen Geräte im Haus miteinander kommunizieren und der Einsatz eines BUS - Systems nicht nur den Wohnkomfort erhöht, sondern auch zusätzlich Sicherheit rund um die Uhr bringt. Es bietet außerordentlichen Komfort, da die Kontrolle auch über das Telefon möglich ist.